OÖ. Rat für Forschung und Technologie bekommt Impulsgeber

OÖ. Rat für Forschung und Technologie bekommt Impulsgeber

BMW-Steyr-GF Alexander Susanek verstärkt OÖ. Rat für Forschung und Technologie

Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner: „Mit Dr. Alexander Susanek bekommt der RFT einen wichtigen Impulsgeber vor allem für den Bereich Technologieentwicklung“

Der Rat für Forschung und Technologie für Oberösterreich (RFT OÖ) unterstützt bereits seit vielen Jahren die OÖ. Landesregierung sehr aktiv bei der Gestaltung der Wirtschafts- und Forschungspolitik. „Ich freue mich, dass ich Dr. Alexander Susanek, Geschäftsführer des BMW Group Werks Steyr, für das 20köpfige Expert/innenteam gewinnen konnte. Er wird vor allem für den Bereich Technologieentwicklung und Mobilitätswende ein wichtiger Impulsgeber sein“, erklärt Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner.

„Das BMW-Motorenwerk Steyr ist ein zentraler Leitbetrieb für den Wirtschafts- und Technologiestandort Oberösterreich. So wurden jüngst 127 Mio. Euro in das Werk in Steyr investiert, zusätzlich verlagert der BMW-Konzern einen Großteil seiner bisherigen Motorenproduktion von seinem Stammwerk in München nach Steyr. Wobei im BMW Group Werk nicht nur die Produktion bei den Verbrennungsmotoren deutlich ausgeweitet wird, sondern zugleich auch auf den Ausbau im Bereich der Elektromobilität gesetzt wird. Eine 25-Millionen-Investition im Bereich der Gehäuse-Fertigung für Elektroantriebe ist ein wichtiger Impuls in Richtung Zukunftstechnologien. Das bedeutet auch eine wichtige Stärkung für den Standort Oberösterreich, weil wir gerade auch im Bereich Mobilität Innovationen vorantreiben wollen. Daher ist eine wichtige Erweiterung der Kompetenz des Rates für Forschung und Technologie für OÖ, dass hier nun auch BMW-Steyr-Chef Alexander Susanek sein Fachwissen und seine Erfahrungen in einem international erfolgreichen Konzern einbringt“, unterstreicht Landesrat Achleitner.

„Es ist sehr erfreulich, mit Alexander Susanek einen so profunden Experten im Rat willkommen heißen zu können. Für eine erfolgreiche Forschung und Technologieentwicklung in Oberösterreich ist es notwendig, sich immer wieder neue Impulse und Sichtweisen ins Boot zu holen“, erklärt auch DI Stephan Kubinger, Vorsitzender des RFT OÖ.

Dr. Alexander Susanek ist seit 2014 bei der BMW Group tätig – seit dem heurigen Jahr als Geschäftsführer des BMW Group Werk Steyr.

Quelle: Land OÖ//  Fotocredit: ©Ernst Grilnberger

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

IM GESPRÄCH: DI Mag. Peter Zehetner über 100 Jahre KWG

29. 12. 2020 | Wirtschaft

IM GESPRÄCH: DI Mag. Peter Zehetner über 100 Jahre KWG

Das Schwanenstädter Unternehmen KWG erzeugt mit seinen Wasserkraftwerken 100% Ökostrom und feierte im Jahr 2020 sein 100 jähriges Bestehen. Trotz Coronakri...

Oberösterreichs Handel  am 12. & 19. Dezember länger offen

11. 12. 2020 | Wirtschaft

Oberösterreichs Handel am 12. & 19. Dezember länger offen

Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner: „Längere Öffnungszeiten an den beiden verbleibenden Einkaufssamstagen vor Weihnachten bringen Aufholmöglichkeit fü...

Verschärfung am Arbeitsmarkt -  OÖ. Zukunftsstiftung wichtig

02. 12. 2020 | Wirtschaft

Verschärfung am Arbeitsmarkt - OÖ. Zukunftsstiftung wichtig

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer / Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner: „Wir kämpfen weiterhin um jeden Arbeitsplatz in OÖ – 130 Mio. Euro für Arbei...

Abfallvermeidung durch Mehrwegregelung

26. 11. 2020 | Wirtschaft

Abfallvermeidung durch Mehrwegregelung

Landesrat Stefan Kaineder: Neues Abfallwirtschaftsgesetz für Oberösterreich wird krisensicher und bringt wichtige Weichenstellung zur Abfallvermeidung bei ...

Fortschritt verändert die Landwirtschaft laufend

20. 11. 2020 | Wirtschaft

Fortschritt verändert die Landwirtschaft laufend

LR Hiegelsberger: Ressourcenschutz mittels Precision-Farming ins Agrarumweltprogramm ab 2023 aufnehmen