OÖ. Rotes Kreuz sagt Erste-Hilfe-Kurse bis auf weiteres ab

OÖ. Rotes Kreuz sagt Erste-Hilfe-Kurse bis auf weiteres ab

Der bundesweite „Lockdown“ zwingt das OÖ. Rote Kreuz, seine Ersthelfer-Kurse bis auf weiteres abzusagen

„Die Maßnahme gilt für alle stattfindenden Erste-Hilfe-Kurse, zumindest bis zum 7. Dezember“, informiert OÖ. Rotkreuz-Präsident Dr. Aichinger Walter. Bereits eingezahlte Kursbeiträge werden selbstverständlich rückerstattet. Die Rückabwicklung kann aufgrund der derzeitigen Situation etwas länger dauern.

Erste Hilfe rettet Leben und lohnt sich zu hundert Prozent. Selbstverständlich bietet das OÖ. Rote Kreuz Ersthelfer-Kurse an seinen Dienststellen zu einem späteren Zeitpunkt an. Um die eigenen Ersthelfer-Kenntnisse zusätzlich aufzufrischen, verweist das OÖ. Rote Kreuz auf sein breitgefächertes Online-Angebot mit Video-Tutorials, Erste-Hilfe-Tipps usw. Detaillierte Informationen über Kursangebote in ihrer Nähe unter www.erstehilfe.at.

Quelle: CHRISTIAN HARTL  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Mann ruft fast 100-mal den Notruf an

15. 12. 2020 | Blaulicht

Mann ruft fast 100-mal den Notruf an

41-Jähriger  rief vom 12. Dezember,  20:30 Uhr bis 13. Dezember, 4:30 Uhr insgesamt 94 Mal missbräuchlich den Polizei Euro Notruf 112 an

Mehr als 32.000 Feuerwehrmitglieder bei Massentestung im Einsatz

04. 12. 2020 | Gesundheit

Mehr als 32.000 Feuerwehrmitglieder bei Massentestung im Einsatz

Insgesamt rechnet der Oö. Landes-Feuerwehrverband nach ersten Einschätzungen mit dem Einsatz von rund 5.500 Feuerwehrmitgliedern alleine in Oberösterreich

Ausbildung für den Feuerwehrführerschein kann beginnen

06. 11. 2020 | Top-Beiträge

Ausbildung für den Feuerwehrführerschein kann beginnen

Wie bereits angekündigt, gibt es eine neue Förderung des Landes OÖ für die Erlangung des Feuerwehrführerscheins

Mach dich sichtbar

31. 10. 2020 | Blaulicht

Mach dich sichtbar

Mit heller oder reflektierender Kleidung ist man auf der sicheren Seite. Sie erhöht die Verkehrssicherheit massiv

Alkofahrt ohne Lenkrad

28. 10. 2020 | Blaulicht

Alkofahrt ohne Lenkrad

42-jähriger Alkolenker von Linz nach Perg ohne Lenkrad unterwegs