10-jährige Schülerin fand Werfergranate

10-jährige Schülerin fand Werfergranate

Bezirk Freistadt: Am 8. Juli 2021 vormittags fand eine 10-jährige Schülerin in Rainbach im Mühlkreis im Bereich des Passbergers Steges eine Granate in der Feldaist. 

In der Annahme es handle sich um eine alte Vase nahm die Schülerin die Granate mit nach Hause. Am Abend verständigte deren Vater die Polizei, da er vermutete, dass es sich bei dem Objekt um ein Kriegsrelikt handelt.


Die Werfergranate wurde schließlich vom Entminungsdienst abtransportiert.

 

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit©: Pixabay (Symbolbild)

Das könnte Sie interessieren!

Sturmwarnung für Dienstag, 29.06.2021

29. 06. 2021 | Blaulicht

Sturmwarnung für Dienstag, 29.06.2021

Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik ist auch am Dienstag, den 29.06. zwischen 18:00 und 22:00 wieder mit Sturm und Unwetter zu rechnen....

Schlägerei vor den Augen der Polizei

29. 06. 2021 | Blaulicht

Schlägerei vor den Augen der Polizei

LINZ: Die Polizisten versuchten die beiden Kontrahenten zu trennen, woraufhin der 24-Jährige Angreifer vom ursprünglich Attackierten abließ und auf die Pol...

Spaziergänger finden verunglückten Mofalenker

14. 06. 2021 | Blaulicht

Spaziergänger finden verunglückten Mofalenker

Aufmerksames Ehepaar entdeckte im Bezirk Rohrbach einen regungslosen Mofalenker neben der Fahrbahn.

Betrug im Internet

09. 06. 2021 | Blaulicht

Betrug im Internet

Bezirk Freistadt: Ein Mitarbeiter einer Online-Trading-Firma erschlich sich Mitte Mai das Vertrauen einer 39-Jährigen aus dem Bezirk Freistadt, die dem Unb...

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

27. 05. 2021 | Blaulicht

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Bezirk Rohrbach: Ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr mit seinem Pkw am 26. Mai 2021 gegen 16:55 Uhr auf der B38 in Rohrbach.