Bürokratieabbau konsequent betreiben

Bürokratieabbau konsequent betreiben

Die Politwoche in Brüssel hat mit der Plenardebatte zum Thema "Better Regulation" und dem Bürokratieabbau für KMUs begonnen. Ankündigungen auf Papier nicht genug, müssen in Umsetzung kommen, ambitionierte Vorgehensweise, um Betriebe effektiv zu unterstützen, so Angelika Winzig.

“Aus eigener Erfahrung als Unternehmerin ist mir der Abbau von bürokratischen Hürden besonders für Klein- und Mittelbetriebe ein Herzensanliegen und der Hauptgrund für meinen Eintritt in die Politik. 

Aus wirtschaftspolitischer Sicht ist die Vorlage der Kommission zu Better Regulation ein lobenswertes Vorhaben. Leider ist für mich aber nicht unmittelbar mit Verbesserungen für Unternehmen zu rechnen. Wir müssen von den Ankündigungen auf Papier endlich in die Umsetzung kommen. Das bedeutet ein ambitioniertes Vorgehen: effektiver Bürokratieabbau, Vereinfachung der EU-Gesetzgebung und gezielte Unterstützung für unsere Betriebe. Sie sind es die Arbeitsplätze sichern und schaffen, und das ist gerade in Hinblick auf Überwindung der Krise unsere größte Priorität”, betont Angelika Winzig, ÖVP-Delegationsleiterin und Vorsitzende der parlamentarischen Arbeitsgruppe für KMU um Rahmen der heutigen Plenardebatte zu “Better Regulation” in Straßburg.

 

Die von der Kommission vorgeschlagene one-in-one-out-Regel sowie die bessere Kommunikation mit Stakeholdern sei begrüßenswert. 

“Unternehmen, vor allem Klein-und Mittelbetriebe müssen eine starke Stimme auf europäischer Ebene haben, für mich ist diese Gruppe viel zu wenig präsent im Vergleich zu anderen”, so Winzig. Das Integrieren der Strategischer Voraussicht und der Folgenabschätzungen für KMUs in den legislativen Prozess müsse unbedingt im Hinblick auf die europäische Wettbewerbsfähigkeit in den Mittelpunkt gerückt werden. 

“Gerade jetzt wo wir Unternehmerinnen und Unternehmer aufgrund von Green Deal, Transformation und Digitalisierung  in eine ungewisse Zukunft blicken, sind wir in diesem Parlament gefordert, alles zu tun um den europäischen Betrieben das Leben zu erleichtern”, schließt Winzig.


 

Quelle: MEP AW / Fotocredit©: EVP Lahousse 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Gutes Signal für Neustart mit USA

15. 06. 2021 | Politik

Gutes Signal für Neustart mit USA

Das ist ein deutliches und gutes Zeichen für den Neustart der EU-USA-Beziehungen im Wirtschafts- und Handelsbereich", sagen die ÖVP-Europaabgeordneten Ange...

Lukas Pöstlberger im Aufgebot für die Tour de France

15. 06. 2021 | Sport

Lukas Pöstlberger im Aufgebot für die Tour de France

Mit seinem starken Etappensieg und den hervorragenden Leistungen beim Critérium du Dauphiné hat sich der Schwanenstädter für die Tour de France mehr als em...

Rechtsstaatlichkeit gehört zum Kern der europäischen Identität

10. 06. 2021 | Politik

Rechtsstaatlichkeit gehört zum Kern der europäischen Identität

EU-Versprechen der Rechtsstaatlichkeit gehört gehalten - Finanzielle Konsequenzen, wenn Mitgliedsstaaten Rechte ihrer Bürgerinnen und Bürger nicht respekti...

Vier Medaillen im EM-Straßenrennen der Handbiker für Österreich

07. 06. 2021 | Sport

Vier Medaillen im EM-Straßenrennen der Handbiker für Österreich

Österreichs Paracycling-Athleten holten dreimal Silber und einmal Bronze am Abschlusstag der Heim-EM

Tennis - Dominic Thiem schlägt in Mallorca auf

07. 06. 2021 | Sport

Tennis - Dominic Thiem schlägt in Mallorca auf

Dominic Thiem schlägt dank einer Wildcard bei den Mallorca Championships auf! Der amtierende US-Open-Champion trifft bei der Premiere des mit 783.655 Euro ...