Ehepaar tot aufgefunden

Ehepaar tot aufgefunden

Bezirk Kirchdorf - In einem Wohnhaus wurden die Leichen eines Ehepaars entdeckt

Ein 83-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf soll am Vormittag des 28. Dezember 2020 zunächst seine 78-jährige Ehefrau und anschließend sich selbst erschossen haben. Die Frau besuchte fast täglich ihren Mann und gab am 28. Dezember 2020 in der Früh beim Verlassen des Alten- und Pflegeheimes bereits an, dass sie nicht mehr kommen werde. Die Ermittler fanden im Wohnhaus auch ein Schreiben, worin die beiden beschlossen, gemeinsam aus dem Leben scheiden zu wollen.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Hast Du schon einmal eine Geschichte / ein Buch geschrieben?

16. 01. 2021 | GEMEINDE

Hast Du schon einmal eine Geschichte / ein Buch geschrieben?

Der Internationale Kinder- und Jugendbuchwettbewerb Schwanenstadt bietet Gelegenheit dazu! Mach' mit. 

IM GESPRÄCH: Christoph Köttl von der New York Times

08. 01. 2021 | Panorama

IM GESPRÄCH: Christoph Köttl von der New York Times

Der Oberösterreicher Christoph Köttl ist als Investigativjournalist bei der New York Times tätig und wurde 2019 mit dem Emmy ausgezeichnet. 

Tragödie  - Tödlicher Unfall bei Bahnübergang

31. 12. 2020 | Blaulicht

Tragödie - Tödlicher Unfall bei Bahnübergang

 55-Jährige übersah Zug -  PKW wurde 180 Meter mitgeschleift

12 jähriger Tischtennis-Held ausgezeichnet

28. 12. 2020 | Sport

12 jähriger Tischtennis-Held ausgezeichnet

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner gratulierte Julian Rzihauschek zu seinem Erfolg als bisher jüngster Spieler, der ein Champions-League-Ma...

Lotto - Oberösterreicher gewinnt 9,2 Mio. Euro

28. 12. 2020 | Panorama

Lotto - Oberösterreicher gewinnt 9,2 Mio. Euro

Per Quicktipp zum höchsten Sechser heuer und fünfthöchsten insgesamt